Kundendienst- und Serviceseminare

Reklamationen den Stachel nehmen - 1-Tages-Intensivseminar für Servicetechniker

Zufriedene Kunden kann jeder. Was aber, wenn der Kunde verärgert ist, reklamiert und dabei seinen Gefühlen freien Lauf lässt?

Hat sich Ihr Servicetechniker dann so weit im Griff, dass er es nicht mit gleicher Münze zurückbezahlt und damit die Interessen Ihres Unternehmens vergisst? Oder wird er lieber nachgeben, nur damit der Kunde Ruhe gibt? Wie gelingt es Technikern in Konfliktsituationen konstruktiv zu reagieren ohne unnötig "Geschirr zu zerschlagen"?

Wie wir in Konfliktsituationen oder im Umgang mit schwierigen Kunden zu Win-Win-Lösungen kommen, lernen Ihre Servicetechniker in diesem Intensiv-Training.

A Reklamationen aus Kunden- und Unternehmenssicht

  • Wie sich unzufriedene Kunden für uns und das Unternehmen auswirken
  • Warum wir nicht Gleiches mit Gleichem vergelten sollten
  • Wie wir durch positive Kundenorientierung Win-Win-Situationen schaffen


  • B Der richtige Umgang mit verärgerten Kunden

  • Selbstanalyse des persönlichen Gesprächverhaltens
  • Fingerspitzengefühl für das Kundenverhalten entwickeln
  • Wie wir die "Opferfalle" vermeiden
  • Die positive Seite des Konfliktes erkennen und nutzen
  • Die richtige Einstellung zum reklamierenden Kunden finden
  • Lernen mit eigenen und Kundenemotionen besser umzugehen
  • Techniken, um den Gesprächsverlauf positiv zu beeinflussen
  • Wortwahl, Mimik, Gestik und Stimme gezielt nutzen


  • C Reklamationsgespräche professionell führen

      Training an praxisgerechten Fällen aus dem Teilnehmerkreis:
  • Aggressionen des Kunden versachlichen
  • Techniken, sich nicht provozieren zu lassen
  • zu deeskalieren, ohne die eigenen Ziele aus den Augen zu verlieren
  • Grenzen aufzeigen, ohne unnötig zu provozieren
  • wie wir aus Reklamationen Chancen machen können
  • Reklamationsgespräche positiv beenden
  • Zielgruppe

    Service-, Montage und Wartungspersonal mit Kundenkontakt

    Trainingsmethode

    Kurzvorträge, Einzel- und Gruppenarbeiten, Übungen von Gesprächssituationen aus der Praxis der Teilnehmer

    Seminardauer: 1 Tag

    9.30 bis 17.00 Uhr

    Im Seminarpreis enthalten

    sind das Mittagessen, Getränke im Seminarraum, Pausenverpflegung und umfangreiche Seminarunterlagen.

    Bitte beachten Sie auch unsere Sonderkonditionen bei der Anmeldung von mehreren Teilnehmern eines Unternehmens zu einem Termin:

    2. und 3. Teilnehmer jeweils 10 Rabatt,
    4. und 5. Teilnehmer jeweils 20
    Rabatt,
    für jeden weiteren Teilnehmer 25 % Rabatt

    Weitere Sonderkonditionen gelten NICHT für dieses Seminar.

    Seminardurchführung

    ab 4 Teilnehmer

    Dieses Seminar wird in einem Seminarhotel durchgeführt. Wenn Sie eine Übernachtung benötigen, übernehmen wir dort gern die Zimmerreservierung für Sie.

    Leitung: Arno E. Zintel oder Anton M. Treischl

    Kosten: € 390,- (zzgl. MwSt.)

    « zurück

    Zur Online-Buchung oder unverbindlichen Reservierung


    Termine: